Felsklettern Risse, Reibung und Kristalle

Klettertechniken im Granit (24-KW35Riss)

Beschreibung

Dieser Kurs widmet sich voll und ganz der vertikalen Fortbewegung im Harzer Granit. Neben den essentiellen Klemmtechniken für Hände und Füße, um in Rissen halt zu finden, beschäftigen wir uns auch damit wie du auf Reibung und Kristallen stehen kannst.

Um möglichst viel Zeit mit Klettern zu verbringen vermitteln wir in diesem Kurs keine Sicherungstechniken. Du musst also mindestens das Sichern im Toprope beherrschen und solltest bereits erste Erfahrungen im Felsklettern gesammelt haben.

Kursziel

Erlernen von speziellen Klettertechniken zur Fortbewegung im (Harzer) Granit

Kursinhalt

  • Rissklettertechniken
  • Reibungstritte
  • Stehen auf Kristallen

Voraussetzungen

  • Mitgliedschaft im DAV
  • Mindestalter 18 Jahre
  • beherrschen der Toprope-Sicherungstechniken (besser: Vorstieg)
  • ein wenig Felsklettererfahrung
  • Empfehlenswert ist es, wenn du dich bereits sicher im 6. Schwierigkeitsgrad an der Kletterwand bewegst.

Ausrüstung

  • festes Schuhwerk für den Zustieg und zum Sichern
  • wettergeeignete Kleidung (Sonnenschutz bzw. Regenschutz)
  • lange unempfindliche Kleidung zum Schutz der Haut beim Klettern
  • persönliche Kletterausrüstung (Gurt, Helm, einige Schraub- und Normalkarabiner, Sicherungs- und Abseilgerät, Expressschlingen, Kurzprusik)
  • Kletterseil (mindestens 50m)
  • Risskletterhandschuhe und/oder Klettertape
  • verschiedene Kletterschuhe (fest und eng für kleine Tritte, flach und nicht zu eng für Risse)
  • wenn vorhanden: Crashpad

Details

Termindetails
Sa. 31.08.2024 - So. 01.09.2024
Vorbesprechung

Treffpunkt und weitere Infos (Fahrgemeinschaften, ggf. Übernachtung) werden ca. eine Woche vor Kursbeginn von der Kursleitung per E-Mail bekannt gegeben

Treffpunkt

üblicherweise an der Kletterwand

Zielort

Harz

Anreisehinweis

Fahrgemeinschaften nach Absprache

Leiter*in / Veranstalter*in

Unsere Veranstaltungsorte

Gruppe

Preis

95 €

Maximale Teilnehmeranzahl
8